Pfarre St. Martin Langerwehe
http://st-martin-langerwehe.kibac.de/gruppen-/lektoren-und-kommunionhelfer
Bilderfries

Ansprechpartner

Langerwehe

Pfarrer Portz

Zentrales Pfarrbüro Tel. 2224

 

Jüngersdorf/Pier

Frau Gerda Meisenberg Tel. 1285

Lektoren und Kommunionhelfer in Langerwehe und Jüngersdorf/Pier

Langerwehe:
In der Pfarrkirche unterstützen Herrn Pfr. Portz und seine Subsidia­re zurzeit 5 Lektoren, 3 Kommunionhelfer und 3 Personen, die gleichzeitig Lekto­ren und Kommunionhelfer sind, bei der Verkündigung des Wortes Gottes und der Austeilung des Leibes Christi. Zurzeit sind es insgesamt 11: Ein paar „Alte“ über 60, ein paar „Mittlere“ zwischen 50 und 60 und ein paar „Jüngere“ zwischen 30 u. 50. Interessenten/Innen aus diesen Altersgruppen sowie „Große“ Messdiener und Firmlinge (auch Ehemalige) sind eingeladen mitzuhelfen. Alle Interessierten sind uns herzlich willkommen!

Was kommt auf Sie zu? Dienste fallen im halben Jahr ca. 5 mal, also etwa 1 mal im Monat oder nach Ihrer Verfügbarkeit und Ihrem Wunsch auch öfter an. Wir treffen uns ca. 2-3 mal im Jahr abends zwecks Erstellung des Plans. Zurzeit besprechen wir an einem zusätzlichen Abend mit Herrn Pfr. Portz z.B. den Inhalt von Fürbitten und ggf. andere Themen von allgemeinem Interesse. 

Sie trauen sich nicht zu, die Lesung und die Fürbitten vor der Gemeinde vorzutra­gen? Keine Angst, wir arbeiten Sie ein! Außerdem werden regelmäßig Schulungen auf Regional- oder Bistumsebene angeboten! Wenn 10 Interessenten zusammen­kommen aus der GdG, dann könnte man die Schulung, z.B. für Anfänger, auch zen­tral nach Wenau, Langerwehe oder Inden holen.


Jüngersdorf/Pier
In der Marienkapelle unterstützen Herrn Pfr. Schmidt und seine Vertreter zurzeit 5 Lektoren, davon 3 unter 20, leider niemand aus Pier, und 3 Per­sonen, die gleichzeitig Lektoren und Kommunionhelfer sind, bei der Verkündigung des Wortes Gottes und der Austeilung des Leibes Christi.  Interessenten/Innen so­wie „Große“ Messdiener und Firmlinge (auch ehemalige) sind eingeladen mitzuhel­fen. Alle Interessierten sind uns herzlich willkommen! Besonders würden wir uns über Teilnehmer/Innen aus Pier freuen!

Was kommt auf Sie zu? Dienste fallen im halben Jahr ca. 4-5 mal oder nach Ihrer Verfügbarkeit und Ihrem Wunsch auch öfter an. Wir treffen uns 2 mal im Jahr abends zwecks Erstellung des Plans.
verfasst: Gerda Meisenberg

 
Test